Foto: Allefvinicius (Unsplash)

Nachhaltig ins neue Jahr. 4 Vorsätze die jeder schaffen kann

Fast jeder hat sie, oft jedoch gehören sie bereits Ende Januar der Vergangenheit an: gute Vorsätze für das neue Jahr. Mit einigen Tricks sind deine Neujahrsvorsätze für 2019 nicht nur sinnvoll, sondern lassen sich einfach und dauerhaft umsetzen.

Mehr Sport, gesündere Ernährung und das Ende der Nikotinsucht stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala der Neujahrsvorsätze. Häufig locken schon nach wenigen Tagen Glimmstängel und Süßigkeiten, zum Joggen ist es draußen einfach zu ungemütlich, alle Pläne werden schnell über Bord geworfen.

4 Tipps für nachhaltige Neujahrsvorsätze

Wie wäre es, wenn du den Schwerpunkt deiner Ziele für 2019 auf ein wenig mehr Nachhaltigkeit im Alltag legst? Damit tust du nicht nur dir, sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Mit der richtigen Herangehensweise wirst du die Neujahrsvorsätze tatsächlich umsetzen – und das dauerhaft. Hier findest du vier Ideen für sinnvolle Vorsätze fürs neue Jahr und wie du sie tatsächlich durchhältst.

1. Ein großes Thema ist die Reduzierung von Müll. Vor allem Plastik schädigt die Umwelt nahezu irreversibel, dabei lässt sich ein Großteil ohne großen Aufwand vermeiden. Ersetze im kommenden Jahr den Coffee-to-go-Becher beim Bäcker durch deinen eigenen Behälter. Tausche die Plastiktüte gegen einen Stoffbeutel oder einen Korb, verzichte auf Strohhalme und
Wegwerfgeschirr. Wenn du nun noch im Supermarkt bewusst zu Mehrwegverpackungen greifst, reduzierst du deinen Plastikanteil beträchtlich.

2. Nimm dir vor, Lebensmittel bewusster einzukaufen. Regionale Waren haben keinen weiten Transportweg und verbessern damit die CO2-Bilanz erheblich. Vielleicht planst Du in 2019 zweimal im Monat einen Einkauf auf dem Wochenmarkt ein. Damit hilfst du nicht nur der Umwelt, sondern unterstützt die örtlichen Anbieter. 

3. Was für Lebensmittel gilt, betrifft natürlich auch alle anderen Konsumgüter. Fair shoppen liegt im Trend der Vorsätze 2019. Ohne Frage, eine Online-Bestellung ist schnell und praktisch. Nimm dir dennoch immer wieder Zeit, deine Einkäufe zu hinterfragen. Pulli, Hose und Jacke zum Dumpingpreis sind vermutlich weder fair noch nachhaltig produziert worden. Auch das bewusste Einkaufen im Rahmen einer Capsule-Collection ist im Trend. Lese hier mehr darüber und wie du nachhaltig und stylish zugleich bist.
Hast du schon mal an einer Kleider-Tausch-Party teilgenommen? Gebe Klamotten an Freunde weiter, durchstöbere Second-hand-Shops oder pimpe ungeliebte Teile zu hippen Unikaten auf. Das macht vor allem gemeinsam unglaublich viel Spaß – und die Ergebnisse sind überraschend.

4. Überhaupt ist in der Zeit von Facebook, Instagram und Twitter die Zeit mit echten Freunden wichtig. Daher sollte unter den Neujahrsvorsätzen der Punkt “weniger Social-Media, mehr real time” bei niemandem fehlen. Plane feste Treffen mit deinen Liebsten ein, nimm dir Zeit für gute Gespräche, gemeinsame Essen oder Unternehmungen. Diese lassen sich meist wunderbar mit deinen Plänen für ein nachhaltigeres Leben integrieren. Beispielsweise einen Fahrradausflug mit deiner Freundin zum nächsten Flohmarkt.

So werden deine Vorsätze Wirklichkeit

Neujahrsvorsätze, die nicht scheitern sollen, müssen natürlich geplant werden. Formuliere deine Vorhaben möglichst konkret – Aussagen wie “gesünder ernähren” sind zu schwammig. Denke darüber nach, wie du deine Neujahrsvorsätze tatsächlich umsetzen kannst. Niemand soll gleich die Welt retten. Wenn aber jeder mit kleinen Aktionen beiträgt, ist der Umwelt viel geholfen. Wähle also Vorsätze, die jeder schaffen kann. Wenn du im Laufe des Jahres Deine Ideen erweiterst – umso besser.

Du hast dich für einige sinnvolle Vorsätze entschieden? Prima, dann teile sie einem oder mehreren Freunden mit. Denn erfahrungsgemäß ist es einfacher, Pläne unter den Tisch zu kehren, die man nie laut ausgesprochen hat. Vielleicht kannst du nebenbei Freunde oder Familienmitglieder motivieren, gute Vorsätze für das neue Jahr mit dir zu teilen? So gelingen Neujahrsvorsätze noch leichter, denn gemeinsam macht die Umsetzung gleich doppelt so viel Spaß.

Pin Neujahrsvorsätze, Foto: Allefvinicius (Unsplash)

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed