DIY-Lippen-Peeling

Selbstgemachtes Lippen-Peeling gegen trockene und spröde Lippen

Im Winter wird unsere Haut besonders beansprucht. Die kalten Temperaturen entziehen ihr die Feuchtigkeit, so dass unsere Pflegeroutine jetzt reichhaltiger ausfallen darf.
Vor allem Hautpartien die von Natur aus wenig Talgdrüsen haben und eher trocken sind, leiden im Winter noch mehr. Dazu gehört auch die empfindliche und dünne Haut der Lippen. Sie ist trocken, spröde oder sogar rissig. Ein Lippen-Peeling kann helfen, indem es die trockenen Hautschüppchen entfernt und so die Lippen wieder zart macht. Wir zeigen dir, wie du ganz einfach dein eigenes Lippen-Peeling herstellst.

Hochwertige Öle helfen bei trockenen Lippen

Für ein selbstgemachtes Lippen-Peeling benötigst du nur wenige Zutaten. Wichtig ist, dass du darauf achtest, qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe zu verwenden. Vor allem die Wahl des Basisöls ist entscheidend, um deinen Lippen die Pflege zu schenken, die sie jetzt brauchen.
Für trockene Lippen sind besonders folgende Öle empfehlenswert:

Jojobaöl unterstützt den Aufbau einer eigenen Schutzbarriere gegen Trockenheit, Kälte oder Heizungsluft und ist somit ideal für die Hautpflege im Winter. Durch seinen neutralen Geruch und ist Jojobaöl perfekt geeignet für selbstgemachte Peelings.

Kokosöl hat eine antibakterielle und hautschützende Wirkung. Durch seine Repaireigenschaften, hilft es bei der Hauterneuerung und sorgt für geschmeidige Lippen. Zudem versetzt dich Kokosöl durch seinen sanften tropischen Duft direkt in Urlaubsstimmung

Mandelöl hat besonders viel Vitamin A und E. Dadurch kann die Haut die Feuchtigkeit besser speichern und sich regenerieren. Mandelöl ist also ideal für spröde und trockene Lippen im Winter.

Wir geben dir hier eine Anleitung für ein selbstgemachtes Lippen-Peeling

Du brauchst dafür:

  • circa 3 Teelöffel gutes Basisöl (Jojobaöl, Kokosöl oder Mandelöl).
  • 2 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Zucker

Gebe den Zucker in eine größere Schale, in der du gut umrühren kannst. Vermische das Basisöl mit dem Honig, bis dieser sich aufgelöst hat. Rühre anschließend ein wenig dieser Mischung in den Zucker. An dieser Stelle kannst du auch die Menge des Zuckers variieren, je nachdem wie du dir die Konsistenz des Peelings wünschst.

Zum Abschluss füllst du das Lippen-Peeling in ein Gefäss, das sich luftdicht verschließen lässt.

Anwendung

Eine kleine Menge des Peelings vorsichtig in kreisenden Bewegungen auf den Lippen auftragen, um die trockenen Hautschüppchen zu entfernen. Anschließend die Reste des Peelings abspülen.

Lippenpflege nach dem Peeling

Wichtig ist, dass du deine Lippen nach dem Peeling noch mit einer speziellen Lippenpflege verwöhnst. Wähle ein besonders reichhaltiges Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen wie beispielsweise Sheabutter. So bleiben deine Lippen auch im Winter weich und zart.

DIY-Lippen-Peeling Pin

Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed Instagram Feed